en  fr  de
  1. Startseite
  2.  > 
    Programm
  3.  > 
    Programme 2020-2023
  4.  > 
    Entwicklung von transversalen Kompetenzen in der Sprachenbildung
  5.  > 
    Aktive Teilnahme

Entwicklung von transversalen Kompetenzen in der Sprachenbildung

Das Projekt zielt darauf ab, transversale Kompetenzen integrativ zu fördern. Auf der Basis eines theoretischen Modells und didaktisch-methodischer Konzepte werden über eine interaktive Plattform sprachbezogene und fächerübergreifende Ansätze, Aufgabenformate und Empfehlungen zur Evaluierung zur Verfügung gestellt. Diese können flexibel an unterschiedliche Bildungskontexte angepasst werden. Im Fokus stehen dabei der Fremdsprachenunterricht bzw. transdisziplinäre Projekte in der Sekundarstufe sowie die Aus- und Fortbildung von Fremdsprachenlehrkräften.

Übersicht
Aktive Teilnahme
Projektteam und Partner
Verwandte
Ressourcen

Wie können Sie aktiv teilnehmen?

Verfügen Sie über Berufserfahrung im Fachgebiet dieses Projekts und möchten gerne am Projektworkshop teilnehmen? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Nationale Nominierungsstelle, um sich für die Teilnahme an einem Workshop zu bewerben.

Projektworkshop 2021 

Schwerpunkte des Workshops

  • Entwicklung von Konzepten und Materialien
  • Fortbildung und fachliche Entwicklung 

FACHLICHES PROFIL DER TEILNEHMENDEN

Berufliche Qualifikation

  • Lehrkräfte, LehrerInnenaus- und FortbildnerInnen, EntwicklerInnen von Curricula (Sekundarstufe II)

Weitere Informationen werden noch rechtzeitig vor dem Workshop bekanntgegeben.

Wenn Sie teilnehmen möchte, klicken Sie hier um Ihre Nominierungsstelle zu kontaktieren.