en  fr  de
Photo: Shutterstock
  1. Startseite
  2.  > 
    Programm
  3.  > 
    Programme 2012-2015
  4.  > 
    Pepelino
Programm des EFSZ 2012-2015

Europäisches Portfolio für Pädagoginnen und Pädagogen im Elementarbereich
Sprachen und Kulturen im Fokus

PEPELINO ist ein Instrument zur Begleitung von ElementarpädagogInnen auf ihrem Bildungsweg und in ihrer beruflichen Praxis. Es unterstützt eine kompetenzorientierte Selbstreflexion und zeigt Wege zur fachlichen Auseinandersetzung mit Sprachen und Kulturen in der Arbeit mit Kindern auf.

Einführung

Das Portfolio richtet sich an StudentInnen der Elementarpädagogik sowie an PädagogInnen, in der Praxis, die mit Kindern unter 7 Jahren arbeiten. PEPELINO kann die Ausbildung und die berufliche Praxis kontinuierlich begleiten und die Selbstreflexion unterstützen.

PEPELINO ist ein Instrument, welches die Zielgruppen dazu anregt, ihre professionellen Kompetenzen im Hinblick auf eine mehrsprachige und interkulturelle Arbeit mit Kindern im vorschulischen Alter zu reflektieren.

PEPELINO wurde am Europäischen Fremdsprachenzentrum des Europarates von ExpertInnen aus Österreich, der Tschechischen Republik, Frankreich und Griechenland entwickelt. Sie wurden von LehrerbildnerInnen aus 33 EFSZ Mitgliedstaaten und aus anderen Ländern unterstützt. 

Basierend auf sprachenpolitischen Empfehlungen des Europarates, der Europäischen Komission sowie in Abstimmung auf EFSZ-Referenzdokumente soll PEPELINO ElementarpädagogInnen für bestimmte bildungspolitische Aspekte sensibilisieren und die Implementierung entsprechender Curricula in konkreten Lernkontexten unterstützen. Es wird vorgeschlagen, sich auf Bildungsfragen zu konzentrieren, die mit Sprachen im Sozialisierungsprozess zu tun haben und sich der Entwicklung mehrsprachiger Kompetenz und interkultureller Bildung widmen unter Berücksichtigen der individuellen Sprachenrepertoires der SchülerInnen. Diese Arbeit kann im Kontext verschiedener Aus- und Fortbildungsprogramme für ElementarpädagogInnen stattfinden.

Deskriptoren für professionelle Kompetenzen

PEPELINO gliedert professionelle Fertigkeiten, die in Verbindung mit der linguistischen und kulturellen Entwicklung von Kindern stehen, in vier Handlungsfelder und acht Kompetenzbereiche. Jedes Handlungsfeld ist in zwei Kompetenzbereiche unterteilt. Die einzelnen Kompetenzen sind in Form von sich jeweils ergänzenden Wissensbeständen, Fertigkeiten und Einstellungen dargestellt.

Liste der Deskriptoren für professionelle Kompetenzen


Liste der Deskriptoren für professionelle Kompetenzen herunterladen:
Englisch  – Französisch  – Deutsch (bald verfügbar)

Flyer

 
Flyer auf Englisch, auf Französisch oder auf Deutsch herunterladen

Das Portfolio herunterladen

Das Portfolio auf Englisch herunterladen
Das Portfolio auf Französisch herunterladen
Das Portfolio auf Deutsch herunterladen

Um das Portfolio interaktiv nutzen zu können, müssen Sie es zunächst auf Ihrem Computer speichern und es dann mit Acrobat Reader (nur Version 11 oder höher) öffnen. Sie können dann Ihren individuellen Text in das Portfolio eintragen.

So kann man den Reflexionsprozess gestalten: EnglischFranzösisch und Deutsch

Ich denke, dass solch ein Instrument zur Reflexion sehr nützlich für ElementarpädagogInnen in der Ausbildung sein könnte, besonders für jene an der Universität. Wir haben gute Erfahrungen mit dem Europäischen Portfolio für Sprachlehrende in Ausbildung (EPOSA) gemacht und es besteht definitiv der Bedarf an einem Instrument, welches ElementarpädagogInnen bei der Selbstreflexion innerhalb der Aus-und Weiterbildung begleitet.
Šárka Dohnalová - Masaryk University, Tschechische Republik 

Diese Webseiten präsentieren die Ergebnisse des Projekts “Europäisches Portfolio für die Erstausbildung von Erziehern und Erzieherinnen in vorschulischen Einrichtungen”, das im Rahmen des EFSZ-Programms "Lernen durch Sprachen" durchgeführt wurde. Information zum Projekt finden Sie hier.